Sgroppino der italienische Klassiker

Der "Sgroppino" ist ein aus italien stammendes Rezept aus Zitroneneis, Sekt und einem kleinen Spritzer Wodka.

Die Konsistenz des Sgroppino kann je nach Einsatz variieren. So kann der Sgroppino flüssiger als Cocktail serviert werden oder etwas sämiger als Eisspezialität zb zum Dessert als Digestiv. Aber in jedem Fall wird der Sgroppino eiskalt ( -5 und -10 ° C ) serviert.

Sgroppino in Glas dekoriert

Der Begriff Sgroppino

ist abgeleitet aus dem venetianischen Dialekt "Scropin" welches übersetzt nichts anders bedeutet als Sorbet.

Das Sorbet selbst hat seinen Ursprung im alten Arabien. In italienischen Überlieferungen tauchen die ersten Erzählungen in Zusammenhang erst mit Kaiser Nero (37 n. Chr.–68 n. Chr.) auf, welcher an heissen Tagen gerne gefrorenes und zerstoßenes Zironenwasser genoß.

Rund um Venedig sagte man dann den Handelsleuten im 13/14. Jahrhundert nach, das Sorbet das erste mal mit Alkohol zubereitet zu haben. Man genoß den Sgroppino zwischen den einzelnen Gängen, um jeweils die Geschmacksnerven des Gaumen zu neutralisieren.

Der Sgroppino heute

In Italien wird der Sgroppino aufgrund seiner verdauungsfördernden Eigenschaften als Digestif gerne nach dem Essen gereicht. In gut sortierten Bars ist der Sgroppino als Cocktail ungebrochen sehr beliebt und wird in den verschiedensten Variationen, zb mit Limoncello anstatt Wodka, komplett ohne Wodka oder mit frischen Erdberren, etc angeboten.


Rezept: Il Sgroppino

Zutaten:

  • 200 g Zitroneneis
  • 30 ml Wodka
  • 10 ml Prosecco
  • 5 - 10ml frische Sahne (optional)


Zubereitung

Der Sgroppino sollte überwiegend erfrischend nach Zitrone schmecken und der Geschmack des Alkohols eher im Abgang hervorkommen. Einer der wichtigsten Faktoren ist bereits die Qualität der Zutaten. Das Zitroneneis sollte guter Qualität sein und sich gut verarbeiten lassen, der Prosecco nicht zu bitter.

Das hier angegebene Rezept kann aus diesem Grund nur als Richtlinie dienen.

Alle Zutaten sollten möglichst bereits kalt sein. Fügen Sie alle Zutaten in eine Rührschüssel und mischen Sie diese mit einem (elektrischen) Schneebesen solange durch, bis eine homogene und klumpenfreie bzw eisklumpenfreie Masse ensteht.

Sgroppino im Monte Scroppino Glas

In der Regel wird der Sgroppino in einem schmalen Glas, in einer Menge von 120-150 ml, vorzugsweise mit einer Zitronenscheibe, verwendet.


Damit das Rezept sich nicht zu schnell erwärmt empfehlen wir alle Zutaten einfach in einen Mixer zu fügen. Dieser hat natürlich den Vorteil das es schneller geht und eignet sich besser falls es mal etwas mehr sein darf .

Einfach hier im Online Shop kaufen

Vielelicht möchten Sie auf Besuch immer mit gutem Sgroppino vorbereitet sein ? Oder eine gleichbleibende Qualiät sichern ? Es gib viele Gründe den Sgroppino schon fertig einzukaufen. Bei uns im Shop erhalten Sie den Monte Scroppino in 450ml Packs welche Sie einfach im Kühlfach aufbewahren und bei Bedarf nur noch ganz kurz in den Mixer durchmischen. Der Monte Scroppino ist dann sofort servierbereit.

Zur Shopübersicht

Sgroppino auf Events

Für Veranstaltungen wie zb Präsentationen, Partys, Geburtstagsfeiern, Jubiläen, Hochzeiten, Messen, usw ist eine Sorbet Maschine eher geeignet und sehr praktisch da diese komfortable drei Aufgaben auf einmal erledigt:

  1. Der Sgroppino wird gekühlt und hält immer die richtigen Temperatur
  2. Die Rezeptur wird ständig in Bewegung und Konsistenz gehalten
  3. Gläser lassen sich direkt aus der Maschine befüllen


Dabei lohnt es sich allerdings eher selten eine solche Maschine zu kaufen. delicio24 bietet dafür aber genau die optimale Lösung. Sie können die Maschine samt Monte Scroppino bequem im Online Shop mieten. Auf Wunsch mit Aufbau und Abbau, mit Servicepersonal, inkl. Monte Scroppino usw.

Monte Scroppino Sorbet Maschine mieten

Ansehen